Microsoft Anbindungen

Intranet Microsoft LDAP-KonnektorMicrosoft LDAP-Konnektor

Der LDAP-Konnektor bietet die Möglichkeit, dass sich Mitarbeiter mit ihren Windows-Zugangsdaten in die IntranetBOX einloggen können. Sogar Gruppenzuweisungen können aus Ihrer Windows-Domäne übernommen werden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die Zuweisung der Mitarbeiter zu den einzelnen Benutzergruppen direkt in Ihrer Windows-Domäne zu steuern.

Die Berechtigungen der Benutzergruppen werden im Vorfeld in der IntranetBOX eingestellt. Darüber hinaus findet ein automatischer Login beim Öffnen der IntranetBOX im Browser statt (Single-Sign-On).

 

 

Intranet Microsoft Exchange-KonnektorMicrosoft Exchange-Konnektor

Der IntranetBOX Exchange-Konnektor verbindet die gewohnten Outlook-Funktionen im E-Mail-Verkehr mit neuen Funktionen in der IntranetBOX. Der Kalender, Aufgaben und Kontakte werden in der gewohnten Outlook-Optik angezeigt. Speichern Sie E-Mails von Kunden, Lieferanten und Partnern als PDF strukturiert in „Dokumente“ ab und verknüpfen Sie die PDF direkt mit Projekten, Aufgaben oder Kunden.

Alle vernetzten Mitarbeiter erhalten über das Benachrichtigungssystem sofort die aktuelle Info, das sich der Status geändert hat.

Mehrwerte in der Kommunikation, die auch Sie begeistern werden.

 

 

Intranet Microsoft File-Server-KonnektorMicrosoft File-Server-Konnektor

Mit dem Microsoft File-Server-Konnektor können Sie ihre firmeninternen Netzlaufwerke im Dokumenten-Management der IntranetBOX anzeigen lassen.

Unterstützt werden alle Windows-Server Plattformen ab der Version 2012. Zur Einbindung eines Netzlaufwerks sind lediglich der Laufwerkspfad, sowie ein leseberechtigter Benutzername und dessen Passwort nötig.

Ihre eigenen Berechtigungen und die aller anderen Mitarbeiter werden dabei selbstverständlich berücksichtigt. Die erste Ebene eines Netzlaufwerks wird allen Nutzern angezeigt. Beim anklicken eines Ordners/einer Datei wird dann geprüft, ob der jeweilige Benutzer den angefragten Inhalt lesen darf. Ist dies erlaubt, wird die nächste Ordnerstruktur geöffnet bzw. die angeklickte Datei auf den lokalen Client-PC heruntergeladen.

Die Daten Ihres Netzlaufwerks bleiben dabei immer wo sie sind, die IntranetBOX speichert diese Daten nicht, sondern zeigt diese nur an.

 

 

Extranet Beratung

 

Up